Zum Inhalt springen

Der Legends-Tresor Nr. 132 ist ein prachtvoller Ausweis des Stils Napoleon III. Er wurde im Auftrag eines deutschen Kaufmanns 1890 bei Louis Philippe im belgischen Lüttich gefertigt. Die Öffnungseinheit besteht aus einem für seine Zeit außergewöhnlich anspruchsvollen, vierstelligem Buchstabenkombinationsschloss; im Inneren finden sich automatische Uhrenbeweger und Schmuckschubladen aus hochglanzpoliertem Pappelmaserholz. Innerhalb des Restaurierungsprozesses haben sich die Döttling-Experten bei diesem Stück 1890 bewusst dafür entschieden, die vorhandenen Gebrauchsspuren zu belassen und sie lediglich farblich zu harmonisieren. Sie unterstreichen die bewegte Geschichte dieses antiken Geldschranks.

Die Anzahl und Verfügbarkeit hochwertiger antiker Safes ist außerordentlich limitiert.

Der Innenausstattung Ihres „Legends“-Safes allerdings sind keine Grenzen gesetzt. Ob Humidore, Cocktailbars, Schmuckfächer, Uhrenbeweger, Sammlervitrinen oder verschließbare Schubladen, die einzige Prämisse sind Ihre ganz persönlichen Leidenschaften.

Wir verwirklichen jede durchdachte Ausstattungsvariante mit Hilfe modernster Technologien und feinster Handwerkskunst. Nur in einem sind sich alle „Legends“-Safes von Döttling gleich: Sie sind der prachtvolle Ausdruck eines Lebensstils, der nur wenigen vorbehalten ist.