Zum Inhalt springen

Mit „The Chameleon“ haben wir einen Luxussafe entwickelt, der sich seiner Umgebung perfekt anpasst. Genau wie sein namensgebendes Vorbild aus der Natur. Er lässt sich dadurch hervorragend in bestehende Möbelstücke integrieren oder auch prominent im Raum platzieren – ganz nach Wunsch des Besitzers und Beschaffenheit des Raumes.

Mit „Collector Rooms“ gehen wir noch einen großen Schritt weiter und bieten eine einzigartige Dienstleistung für Architekten, Planer sowie Endkunden: Wir schaffen edle Räume für edelste Pretiosen. Und das von der Grundlagenplanung über die Designkonzeption bis hin zur kompletten Ausführung.

„The Chameleon“ gibt dem Begriff „Individualisierung“ eine neue Dimension.
Hier bestimmen Sie nicht nur das Innenleben, die Materialien oder die Farbauswahl.

Hier entscheiden Sie auch über den Safekörper an sich. Schmal und hoch, breit und niedrig, als Eintürer oder Doppeltürer, unauffällig in ein bestehendes Möbelstück integriert oder ausdrucksstark im Raum platziert - es liegt an Ihnen.
Nur in einem ist er vollkommen unflexibel: in seinem Anspruch an vollkommene Ästhetik, absolute handwerkliche Perfektion und kompromisslose Qualität.
Das wiederum liegt an uns.

Die ultraflexiblen Safes der „The Chameleon“-Reihe entstanden ursprünglich auf Anfrage diverser Yachtbesitzer.

Durch die unbegrenzte Skalierbarkeit in Höhe und Breite wird „The Chameleon“ inzwischen auch zunehmend in Ankleiden, Schranksystemen, Kommoden oder Ähnlichem integriert.

Manche sagen, die Tür des „The Chameleon" verschwinde beim Öffnen wie durch Zauberhand. Das können wir so leider nicht bestätigen. Der hochinnovative Türschließmechanismus dieses flexiblen Meisterstücks ist am Ende natürlich das Ergebnis konsequenter Ingenieurskunst.

Was wir aber durchaus unterschreiben würden, ist, dass jeder Döttling-Safe eine magische Anziehungskraft auf seinen Betrachter ausübt.