Zum Inhalt springen

Einzigartige Luxussafe-Kreationen sind bei Döttling alles andere als eine Ausnahme. In jedem Fall jedoch absolute Ausnahmeerscheinungen in Sachen Design und Technologie. So wie der Döttling Fusion – eine aufsehenerregende Kombination aus einem hochmodernen Döttling Liberty und einem antiken Tresor unserer Legends-Reihe. Letzterer wurde im Jahr 1820 im französischen Marseille gefertigt. Seine markanten Nagelköpfe spiegeln sich beim Liberty in Form von Nieten wider, die auf einem Bezug aus feinstem Kalbsleder angebracht sind – ein harmonischer optischer Brückenschlag über annähernd zwei Jahrhunderte hinweg.

Die Front des Liberty ziert darüber hinaus auf Kundenwunsch ein mit Swarovski-Steinchen veredelter Totenkopf, hinter dem sich die Tastatur zur Codeeingabe verbirgt. Im Inneren des Legend sind sechs Uhrenbeweger sowie eine Schublade untergebracht. Der Döttling Liberty beherbergt acht Uhrenbeweger und drei Schubladen. Und last, but not least bietet unsere extravagante, weltweit erste Kombination aus Hightech-Safe und hochexklusiver Antiquität auch in puncto Sicherheit Außergewöhnliches: Sie ist zum Anschluss an die Hausalarmanlage geeignet und erfüllt höchste Sicherheitsanforderungen.