Zum Inhalt springen

Der Colosimo-Doppeltürer orientiert sich ganz an seinem berühmten automobilen Vorbild: dem Mercedes-Benz 300 SL, besser bekannt unter der Bezeichnung „Flügeltürer“. Hierbei sticht zunächst die integrierte Wempe Zeitmeister Uhr ins Auge, die – genau wie beim Armaturenbrett des 300 SL – mittig positioniert ist. Des Weiteren stellen die Kippschalter dieses luxuriösen Safes sowie sein Bezug aus feinstem rotem Kalbsleder eine charmante Hommage an das Interieur der Automobillegende dar.

Bei aller Liebe zum nostalgischen Detail setzt der Colosimo-Doppeltürer – das hat er mit der Ikone aus den 50ern ebenfalls gemeinsam – auch in Sachen Technologie Maßstäbe: Nach Eingeben des 3-stelligen persönlichen Codes öffnen sich die hochdiffizilen Schließwerke. Die Türen schwingen auf und geben den Blick frei auf 2 Präzisions-Rotoren, die äußerst elegant jeweils 3 Uhren bewegen. Man könnte gewissermaßen sagen: Der Colosimo-Doppeltürer schlägt auf einzigartige Weise eine Brücke zwischen Tradition und Innovation. Beste Voraussetzungen, um selbst zur Legende zu werden.